Netlabel -Vorstellungen

free Über einen Link bei 12rec.net bin ich auf eine Sendung bei einem meiner Lieblingssender gestoßen, die sich mit freier Musik und Netlabels beschäftigt: FreeQuency. Sehr schön!

Stealing records, not!

Ein interessantes Netlabel: You are not stealing records!. Rockabilly, Blues, Surf und Garage sind nicht unbedingt die typischen Musikrichtungen von Netlabels. Sehr schön!

Stuck in the 70’s

Photo: Elkulak

Ich sehe sie heute immer noch sehr gerne, die Krimis aus den späten 70ern: Starsky und Hutch, Die Straßen von San Franzisko, Shaft und wie sie alle hießen. Neben dem eigentlichen inhaltlichen Geschehen hatte es mir vor allem die funkige Hintergrundmusik angetan. Sie hob sich von dem langweiligen Gedudel der deutschen Krimis ab (ich nenne hier nur Derrick und Der Alte).

In Deutschland war die Musik für einen 12-jährigen an der ostfriesischen Küste auf einem Tonträger nicht zu bekommen und NDR2 war auch damals schon ein gar nicht mehr so gut. Also blieb die Musik nach Absetzung der Serien ein schöne Erinnerung an die Vor-Pubertät :-)

Diese netten Erinnerung kann ich jetzt wenigsten akustisch wieder beleben. EbonyCuts machen es möglich. Kein dumpfes Disco-Gedudel sondern richtig cooler Kram.
Für die Faulen gibt es natürlich auch einen RSS-Feed.

Update (31.01.2008): Es hat sich die Domain geändert: www.ebonycuts.com