Vernünftige Anfühungszeichen

Seit meinen Zeiten als „Chefredakteur“ einer Studentenzeitung („Alma“) kämpfe ich für „deutsche Anführungszeichen“. Denn leider hat es sich im Zuge der „Amerikanisierung“ eingebürgert nur das von der Tastatur angebotene Zeichen „"“ zu benutzen.
Ich kann die Leute aber verstehen, denn andauernd irgendwelchen Entity-Zahlen einzugeben ist auf Dauer auch nicht sehr erbaulich.

Aber das ist jetzt vorbei. Darius Dunker hat ein Plugin namens Intypo geschrieben, das die Anführungszeichen automatisch ersetzt. Hach, sieht das jetzt schön aus, wie man auch leicht am vollkommen unsinnigen Einsatz der vielen Anführungszeichen in diesem Posting erkennen kann :-).

Leider hat das Plugin noch einen kleinen Fehler, denn es scheint als Trigger das Leerzeichen zu benutzen, was leider nicht in allen Fällen klappt. Wenn man z.B. Klammern benutzt, wird ein falsches Zeichen benutzt: („Test“). Fehlermeldung ist aber schon raus.

Was mir jetzt nur noch fehlt wäre die Möglichkeit, die Anführungszeichen mit speziellen Tags innerhalb eines Posting hin- und herzuschalten.


Kommentare

3 Antworten zu „Vernünftige Anfühungszeichen“

  1. Hallo,

    der Link funktioniert leider nicht mehr. Wo finde ich jetzt dieses tolle Plugin?

    Danke für Info und Gruss
    UHI

  2. Hah, Google sei Dank!

    Habe ihn nach einiger Suche gefunden: http://dossier.dunker.de/intypo/

    Gruss
    UHI

  3. Avatar von jennifer
    jennifer

    i don’t know

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert