Alternative Methode zum Einfügen von Links

Ein Blogartikel ohne Links ist kaum vorstellbar. Der „übliche“ Weg einen Link einzufügen ist:

  1. Link in das Clipboard kopieren
  2. Linktext markieren
  3. Auf das „Link einfügen“-Icon klicken
  4. Link in das Textfeld einfügen
  5. Textfeld schließen

Vorteil: Der gesamte Vorgang lässt sich mit der Maus erledigen. Aber irgendwie bin ich mit den Arbeitsschritten (3) bis (5) nicht ganz glücklich. WordPress bietet aber eine andere Methode, einen Link einzufügen:

  1. Link in das Clipboard kopieren
  2. Linktext markieren
  3. Mit Ctrl-V den Link einfügen
  4. Mit der rechten Pfeiltaste Markierung wieder aufheben


Diese Variante ist nicht unbedingt schneller oder einfacher. Sie kommt aber meinen Gewohnheiten beim Editieren von Text etwas entgegen.

1 Gedanke zu „Alternative Methode zum Einfügen von Links“

  1. Vielen Dank für all dir Hilfreichen Tipps. Ich finde wenn man mit der Tastatur richtig umgehen kann, lässt es sich viel schneller arbeiten.
    Gruß Marvin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.