Nivea für mich

Vor einiger Zeit hatte ich eine Karte von Nivea im Briefkasten, auf der ir versprochen wurde, dass mir Nivea ab und zu einige Proben zuschicken würde. Da meine Adrese sowieso schon in sämtlichen Adresshändler-Listen verzeichnet ist, habe ich das Teil mal abgeschickt. Mittlerweile hatte ich aber schon wieder komplett vergessen, dass ich das getan hatte, aber heute kam tatsächlich ein kleines Päckchen:

nivea1

Was ist drin? Duschgel, Handcreme? Mal sehen:

 

nivea2

Ja es ist das, nach dem es aussieht:
nivea3

Ein Taschenspiegel. ist natürlich geschickt, jemanden der auf der Karte „Herrenprodukte“ angekreuzt hat und der offensichtlich einen männlichen Vornamen hat, so etwas zu schicken. Macht aber nichts, meine Frau hat sich drüber gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.