Kategorie: daily life

  • Kleiner Weihnachtsmarkt-Marathon in Berlin

    TL;DR: Empfehlenswert: Schwedischer und dänischer Weihnachtsmarkt, Historischer Weihnachtsmarkt, Kulturbrauerei, Charlottenburg und Spandau. Das Übliche: Alexanderplatz, Rotes Rathaus Edel und teuer: Gendarmenmarkt Unbedingt meiden: Potsdamer Platz Berlin hat ca. 60 verschiedene Weihnachtsmärkte, einige temporäre, einige wochenlang. Alle kann man nicht besuchen, wir haben uns am aber alle Mühe gegeben, an einem Wochenende so viele zu schaffen […]

  • Kreative Beschilderung

    „Radfahrer absteigen“, das Schild kennt man ja von vielen Baustellen, obwohl es kein offizielles Schild der StVO ist. Das dachte sich anscheinend auch die Stadt Kassel und hat sich folgende kreative Beschilderung ausgedacht: Ich fahre auf einem gemeinsamen Fuß-Radweg und soll für die 3 Meter über die Brücke absteigen. Geht’s noch? Ich bin durchaus in […]

  • Superfood – Gar nicht mal so lecker

    In einem Überaschungspaket von Degustabox waren dieses mal zwei Flaschen „Superfood Drink“ von Friya enthalten. Mit Basilikum-Samen. OK, Basilikum scheint jetzt auch Superfood zu sein. Das Zeug ist gar nicht mal so lecker. Die Basilikumsamen sind mit einem schleimigen Film überzogen. Das Ganze erinnert stark an Froschlaich. Der Geschmack ist ganz in Ordnung, aber die […]

  • Sinnlose Lichtzeichenanlage für Radfahrer in Kassel

    Lichtzeichenanlagen (vulgo: Ampeln) speziell für Radfahrer sind häufig, nicht immer, eine sinnvolle Einrichtung. Ein Vorteil ist, dass man den Kopf nicht nach oben recken muss. An der Ecke Breitscheidstraße/Kirchweg ist die Stadt Kassel allerdings einen anderen Weg gegangen: Was soll die Ampel da oben? Für wen ist die gedacht? Der Größe nach zu urteilen, ist […]

  • Power Grips Pedalriemen

    Wenn man mit dem Fahrrad zügig auf unebenen Wegen unterwegs ist, fällt es manchmal schwer, den Halt auf den Pedalen zu halten. Bisher hatte ich Stummel-Pedalhaken der Firma Brevette. Diese haben auch 15 Jahre lang ihren Dienst hervorragend erledigt, leider sind sie mittlerweile an der Befestigungsstelle durchgerostet. Also mussten neue her. Leider sind diese kaum […]

  • Geschäftsidee zu Weihnachten: Batterie-Service

    Jeden Heiligabend das gleiche Drama: Kind packt das Geschenk aus, will damit spielen und stellt fest, dass es nicht funktioniert. Warum nicht? Es muss noch mit Batterien beladen werden. Aber leider hat niemand der Beschenkenden daran gedacht und nun ist das Kind mächtig enttäuscht und fängt an zu weinen. Weihnachten ist damit in dieser Familie […]

  • Fahrradweg-Fiasko in Undenheim/Rheinhessen

    Fahrrad fahren, um von A nach B zu kommen, ist in deutschen Städten immer noch nicht weit verbreitet. Dementsprechend stiefmütterlich werden Radler von Städteplanern behandelt. Ein Paradebeispiel liefert der Ort Undenheim in Rheinhessen. Hier werden Radfahrer unnötigerweise auf den Fußweg verbannt und in Gefahrensituation gebracht, die nicht notwendig wären.

  • Das Echte!

    Das Echte, nicht Twigs oder Twags oder wie das Zeug heißt:

  • Kein Platz für Informationen

    Traurig aber wahr: Wieso gibt's "swr info" eigentlich nur im Digitalradio (und dafür 1000 Hitradios Im Analog-Äther)? /cc @swrinfo — Latz (latz@mastodon.social) (@Latz) March 28, 2014 https://twitter.com/SWRinfo/statuses/449479269522374656 @Latz @SWRinfo frag ich mich auch seit längerem! — Kay Schrödelsecker (@RealMackay) March 28, 2014

  • Nivea für mich

    Vor einiger Zeit hatte ich eine Karte von Nivea im Briefkasten, auf der ir versprochen wurde, dass mir Nivea ab und zu einige Proben zuschicken würde. Da meine Adrese sowieso schon in sämtlichen Adresshändler-Listen verzeichnet ist, habe ich das Teil mal abgeschickt. Mittlerweile hatte ich aber schon wieder komplett vergessen, dass ich das getan hatte, […]