Schlagwort: WordPress

  • WordPress: Benutzer-Registrierungsmails personalisieren

    Wenn sich auf einer WordPress-Installation ein neuer Benutzer registriert, bekommen der neue Benutzer und der Administrator eine Benachrichtigung. Bisher konnte man den Inhalt nur über Umwege ändern. Zwei neue Hooks vereinfachen den Vorgang.

  • Update: Ältere WordPress-Plugin-Versionen herunterladen

    Im März 2015 habe ich im Artikel „Ältere WordPress-Plugin-Versionen herunterladen“ beschrieben, wie man auf vorherige Versionen eines Plugins zugreifen kann. Mittlerweile hat sich das Interface des Plugin-Respositories und der Weg zu den vorherigen Versionen etwas geändert.

  • WordPress: Eigene Sammelaktionen (Bulk-Actions) definieren

    Hinweis: Dieser Beitrag beschreibt ein Feature, das erst in Version 4.7 verfügbar ist (geplanter Veröffentlichungstermin: 6. Dezember 2016). Bisher war es schwierig, eigene Sammelaktionen in WordPress hinzuzufügen. Version 4.7 hat einen Hook erhalten, mit dem man einfach die Sammelaktionen erweitern kann. add_action(‚bulk_actions-{screen_id}‘, ‚my_bulk_action‘);

  • Follow-Up: WordPress als Social Bookmark Service

    Hans-Helge Bürger (aka @obstschale) hat sich in seinem Blog Gedanken darüber gemacht, wie man WordPress als Social Bookmark Service nutzen kann. Das Warum kann man bei Hans-Helge nachlesen. Nur soviel: Delicious ist zur Zeit nicht erreichbar. In diesem Beitrag möchte ich mir Gedanken darüber machen, wie ich mir einige Aspekte des Systems vorstelle. Die Idee, […]

  • WordPress: Linklist – neue Version 0.5

    Für eine längere Zeit gab es keine neue Version des Plugins „Linklist“, einfach weil es funktionierte, es bestand kein Bedarf für ein Update. Neulich bekam ich eine Mail mit einem Erweiterungs-Vorschlag, den ich gerne aufgegriffen habe. Version 0.5 erlaubt es jetzt, in einzelnen Beiträge oder Seiten die Ausgabe der Linkliste zu deaktivieren: Das Plugin nimmt […]

  • Neue Version von Linklist (v0.4) WordPress-Plugin

    Ein Neutzer meine WordPress-Plugins Linklist möchte dieses gerne in Zusammenarbeit mit einem Like/Unlike-Plugin nutzen. Leider fügte Linklist auch die Links des Like/Unlike-Plugins zu der Liste hinzu und setzte die Liste hinter das Like-Icon: So war das natürlich nicht gedacht. Ich habe deshalb zwei neue Einstellungen hinzugefügt: Man kann jetzt mehrere Klassennamen für DIVs angeben, deren […]

  • Kleines Update für pagebar (v2.65)

    Das letzte Update für das pagebar-Plugin gab es vor über einem Jahr. Da aber alle neuen Ideen in Version 3 eingebaut werden sollen und das Plugin mit allen aktuellen WordPress-Versionen funktioniert, gab es keinen Grund, das Plugin zu erneuern. Neulich hat mir allerdings Borisa Djuraskovic von „Webhosting Hub“ eine Email geschrieben, dass er eine serbische […]

  • Wie lange ist eine WordPress-Version aktuell?

    Die neue WordPress-Version 3.6 wurde viel später veröffentlicht als geplant; die Veröffentlichung war für Ende April vorgesehen und wurde dann schließlich Ende August herausgegeben. Durchschnittlich wurde eine WordPress-Version durch eine neue nach 198 Tagen ersetzt. Auffällig ist die Version 2.0, die für über eine Jahr die aktuelle Version war (Dezember 2005 bis Januar 2007). Mit […]

  • Ideen für pagebar v3 – Teil 1: Direkter Zugriff auf Seiten

    Ideen für pagebar v3 – Teil 1: Direkter Zugriff auf Seiten

    Es ist Zeit sich Gedanken über Version 3 des pagebar plugins zu machen. In dieser Artikelserie versuche ich zu erklären, was ich plane und lade Euch dazu sein, diese Pläne mit mir zu diskutieren. Direkter Zugriff auf Seiten Ich wollte schon immer eine Möglichkeit schaffen, einfach und schnell auf bestimmte Seiten zugreifen zu können. Die […]

  • Neue Version von pagebar veröffentlicht (v2.60)

    Wie sich leicht aus dem Titel schließen lässt, handelt es sich bei der neuen Version nicht um v3.0, wie ich für diesen Sommer eigentlich geplant hatte. Prokrastination pur! 1. Stattdessen gibt es ein „kleines Update“ auf v2.60 mit einigen Features, die leicht einzubauen waren. Zuerst enthält das Plugin einen neuen Default-Stil basierend auf CSS3: Um […]